Veganer Schokoladenkuchen mit Brombeeren und Blaubeeren Driscoll's

Veganer Brombeeren und Blaubeeren Schokoladenkuchen

  • 100 ml Sonnenblumenöl + etwas mehr zum Einfetten
  • 2 reife Bananen
  • 275 g reine Schokolade (mind. 72 %)
  • 200 ml Mandelmilch (oder eine andere Art von Pflanzenmilch)
  • 2 TL Vanille-Extrakt
  • 3 EL Ahornsirup
  • 100 g Weizen-Vollkornmehl
  • 100 g Dinkelmehl
  • 50 g Mandelmehl
  • 3 EL Kakaopulver
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Teelöffel Backnatron
  • 125 g dunkler brauner Zucker
  • 75 g Pflanzenmargarine (z. B. Flora)
  • 1/2 box Driscoll's Brombeeren (125 g)
  • 1/2 box Driscoll's Blaubeeren (125 g)
  • Springform 20 cm Ø
  • Backpulver

30 Min. Zubereitungszeit + 45 Minuten Backzeit + 45 Minuten Wartezeit | Ca. 10 Personen | nachspeisen | feiern & events

Blueberry
Veganer Schokoladenkuchen mit Brombeeren und Blaubeeren Driscoll's
Blueberry

Liebst du Schokolade in Kombination mit frischen Beeren? Dann ist dieses leckere Rezept genau das Richtige für dich. Veganer Schokoladenkuchen mit den leckersten Brombeeren und Blaubeeren Darüber hinaus braucht dieser Schokoladenkuchen nicht lange in der Zubereitung. Nach 2 Stunden ist er fertig und dann kannst du ihn kosten. Als Finish Schokoladencreme darüber geben und genießen!

Anleitung

1 Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Dann den Boden der Springform mit Backpapier bedecken und den Rand mit Öl einfetten . 
2 Zum Schluss die Banane in einer Rührschüssel mit einer Gabel zerdrücken. 100 g Schokolade grob hacken und im Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen lassen. Unterdessen die Milch, das Öl, den Vanilleextrakt und 2 Esslöffel Ahornsirup unter die Bananen rühren.
3 Alle drei Mehlsorten, das Kakaopulver, Backpulver, Backnatron und den braunen Zucker in eine andere Schüssel geben und mit einem Schneebesen kräftig verrühren. 
4 Die geschmolzene Schokolade unter die Bananenmischung geben und dann diesen Teig unter die trockenen Zutaten rühren. 
5 Den Teig in die Springformen füllen, den Kuchen auf mittlerer Schiene ca. 45 Minuten im Ofen backen, bis er durch ist. Den Kuchen mit einem Spieß überprüfen. Wenn der Spieß trocken herauskommt, ist der Kuchen fertig. Etwas auf einem Gitterrost abkühlen lassen.
6 Die restliche Schokolade grob hacken und 150 Gramm im Wasserbad schmelzen. Die Butter würfeln und zusammen mit dem restlichen Ahornsirup unter die Schokolade rühren. Vor der Verwendung etwas abkühlen lassen.
7 Den Kuchen der Länge nach in zwei Hälften schneiden. 1/3 der Schokoladencreme auf dem Boden verteilen und die andere Hälfte darauflegen. Den Rest auf den Kuchen geben und ihn mit den Brombeeren und der gehackten Schokolade garnieren.

Tipp

Wenn die Schokoladencreme zubereitet wird, während der Kuchen im Ofen ist, erhält man eine feste Creme. Zunächst mit einem Schneebesen umrühren. Wenn die Creme kurz vor dem Servieren zubereitet, ist sie flüssig und kann über den Kuchen gegossen werden.
 

Leafs Blueberry

Beeren sind eher unser Ding, aber Cookies schmecken ebenfalls gut;) Auf unserer Website verwenden wir Cookies (nicht zum Essen), um zu gewährleisten, dass diese Website für Sie benutzerfreundlich, interessant und so relevant wie möglich ist. Bitte lesen Sie sich unsere Cookie-Richtlinien gut durch. Indem Sie diesen zustimmen, signalisieren Sie, dass Sie die Richtlinien verstanden haben und damit einverstanden sind.