Brombeer-Mandel-Rollkekse

Brombeer-Mandel-Rollkekse

  • 170 Gr Driscoll's Brombeeren
  • 3 EL 150 Gr. Zucker, aufgeteilt
  • 1/4 TL gemahlenen Zimt
  • 2 EL Wasser
  • 225 Gr. Allzweck-Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/4 TL Salz
  • 1/2 TL Mandelextrakt
  • 1/2 TL Vanilleextrakt
  • 2 TL Kristallzucker oder feiner, weißer Zucker
  • 1/8 TL gemahlene Nelken
  • 1 Stick ungesalzene Butter, angeweicht (Raumtemperatur)
  • 1 Ei, Gr. L

40 min | 24 | snacks | herbst | picknick

Blackberry
Backrezept für Zimtrollen
Blackberry

Ein schönes Backrezept für Zimtrollen mit Brombeeren. So lassen sich Keksrollen mit Mandelgeschmack mit einer einfachen selbstgemachten Brombeerfüllung mit Zimt und Nelken aufpeppen. Mandel-Brombeer-Kekse schmecken genauso gut wie sie aussehen und eignen sich in ein Glas verpackt oder mit einer Schleife in Folie verpackt wunderbar als süßes Geschenk.

Anleitung

Ein etwa 35cm langes Blatt Backpapier zurechtschneiden. Zur Seite stellen.
Brombeeren, 3 EL Zucker, Zimt, Nelken und Wasser in einen mittleren Topf GEBEN.
Die Brombeermischung auf mittelhoher Stufe ERHITZEN bis sie gerade anfängt zu kochen, DABEI GELEGENTLICH UMRÜHREN.
Die Wärmezufuhr auf untere Mittelstufe REDUZIEREN. 
Die Brombeermischung UNTER RÜHREN ca. 10 Minuten KÖCHELN lassen bis die Mischung dickflüssig wird. Die Beeren ab und zu mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken. Sie brauchen etwa 100 Gr. Brombeerfüllung.  
Die Brombeerfüllung ZUR SEITE stellen und vollständig auskühlen lassen.
Butter und die restlichen 150 Gr. Zucker mit dem Handmixer 3 – 5 Min. MIXEN bis eine leichte, fluffige Masse entsteht. 
Ei, Mandel- und Vanilleextrakt HINZUFÜGEN.
Die Buttermischung WEITERMIXEN bis alle Zutaten gut miteinander vermischt sind.
Die Buttermischung ZUR SEITE stellen.
In einer mittelgroßen Schale Mehl, Backpulver und Salz gut miteinander VERMISCHEN.
Die Mehlmischung NACH UND NACH zur Buttermischung geben, dabei stetig auf niederiger Stufe MIXEN bis alle Zutaten miteinander verbunden sind. Nicht zu lange mixen.
Den Teig auf das Backpapier GIESSEN.
Den Teig zu einem ca. 30x20cm großen und 0,5cm dicken Rechteck AUSROLLEN.
Die Brombeerfüllung darüber VERTEILEN, dabei je 5cm Rand lassen. 
Den Teig fest zu einer Art Stamm AUFROLLEN, dazu an der langen Seite beginnen und den Teig mit Hilfe des Backpapiers anheben und losrollen.  
Die Teigrolle FEST in Plastikfolie EINPACKEN.
Den Teig mindestens 4 Std. Im Kühlschrank KÜHLEN.
Den Ofen auf 175°C VORHEIZEN.
Zwei Backbleche mit Backpapier AUSLEGEN.
Die Teigrolle in ca. 0,5cm dicke Keksscheiben SCHNEIDEN.
Jeweils 12 Kekse pro Backblech auslegen, dabei immer ca. 2,5 cm Platz zwischen den Keksen lassen.
13 – 15 Minuten BACKEN oder bis die Kekse gerade anfangen braun zu werden. 
Die Kekse AUS DEM OFEN nehmen und sofort mit Kristallzucker oder feinem weißen Zucker (sofern verwendet) BESPRENKELN.
Die Kekse auf dem Backblech 2 Minuten ABKÜHLEN lassen. 
Die KEKSE auf ein Gitterrost SCHIEBEN und vollständig auskühlen lassen.
 

Leafs Blackberry

Beeren sind eher unser Ding, aber Cookies schmecken ebenfalls gut;) Auf unserer Website verwenden wir Cookies (nicht zum Essen), um zu gewährleisten, dass diese Website für Sie benutzerfreundlich, interessant und so relevant wie möglich ist. Bitte lesen Sie sich unsere Cookie-Richtlinien gut durch. Indem Sie diesen zustimmen, signalisieren Sie, dass Sie die Richtlinien verstanden haben und damit einverstanden sind.