Hüftsteak-Burger mit Spicy Berry Ketchup

Hüftsteak-Burger mit Spicy Berry Ketchup

  • HÜFTSTEAK-BURGER
  • 1 1/4 TL Salz
  • 1/2 TL frisch gemahlener Pfeffer
  • 6 kalorienreduzierte Sandwichrollen
  • 6 Blätter grüner Kopfsalat
  • 750 Gramm Hackfleisch (Hüfte, 93% mager)
  • SPICY BERRY KETCHUP
  • 2 TL Pflanzenöl
  • 85 Gramm Driscoll's Blaubeeren
  • 85 Gramm Driscoll's Himbeeren
  • 2 TL Balsamico
  • 1 EL brauner Zucker
  • 1/4 TL Salz
  • 750 Gramm Hüftsteakhack (93% mager)
  • 1 kleine gelbe Zwiebel, fein zerhackt
  • 1 Serrano- oder Jalapenoschote , entkernt und zerhackt
  • 1 Knoblauchzehe, zerhackt
  • Eine Prise gemahlenen Zimt, gemahlenen Ingwer, gemahlene Nelken und gemahlene Chillischoten

25 min | 6 Burger | grillen | abendessen

Raspberry
Hüftsteak-Burger mit Spicy Berry Ketchup
Raspberry

Anleitung

Spicy Berry Ketchup (Zubereitung)

In einem kleinen Stilkochtopf Öl bis auf mittlere Hitze erhitzen. Zwiebel hinzugeben und abdecken.  Öfters umrühren bis die Zwiebeln goldbraun gebraten sind (etwa  4 Minuten). Serranoschote und Knoblauch hinzugeben und etwa 1 Minute aufkochen (bis sich Duft entfaltet). Die Blau- und Himbeeren hinzugeben, Balsamico, braunen Zucker, Salz und Gewürze. Bei mittlerer Hitze aufköcheln lassen. Kochen bis sich die Flüssigkeit verdickt und sich große Blasen bilden (ca. 5 Minuten). Abkühlen lassen. In den Mixer geben und pürieren.


Hüftsteak-Burger

Auf dem Gartengrill ein mittleres Feuer vorbereiten. Falls Sie einen Gasgrill verwenden, diesen auf höchster Stufe vorheizen und dann auf mittlere Hitze regulieren (ca. 230°C). Beim Kohlegrill die Kohle noch etwa 15 Minuten lang weiterbrennen lassen nachdem sich bereits die weiße Asche auf der Oberfläche gebildet hat, so lange bis Sie Ihre Hand für etwa 3 Sekunden über das Grillrost halten können.  
Aus dem Hack 6 etwa 8cm (Durchmesser) große Burger formen. Eine ca. 2,5 cm tiefe Beule in die Burger drücken, um das Schrumpfen zu vermindern. Beidseitig mit Salz und Pfeffer bestreuen. Bei Zimmertemperatur stehen lassen währen Sie das Feuer vorbereiten, aber keinesfalls länger als 45 Minuten.
Das Grillrost leicht einölen. Die Burger darauf geben und den Deckel schließen. Nach der Hälfte der Zeit die Burger wenden, insgesamt etwa 6 Minuten für medium-rare. In der letzten Minute die Rollen zum Aufwärmen und Anrösten auf das Grillrost geben.
Jeweils einen Burger mit zwei TL Spicy Berry Ketchup und einem Salatblatt in ein Brötchen geben. Mit den restlichen Beeren anrichten und heiß servieren.

Leafs Raspberry
Leafs

Weitere Inspiration auf Social Media!

Kuchen mit Rüschen

Kuchen mit Rüschen

Sommerfrüchtebrot

Sommerfrüchtebrot

Ingwer Erdbeer Mojita

Ingwer Erdbeer Mojita

Sie finden uns bei:

Edeka
Netto
Kaufland

Beeren sind eher unser Ding, aber Cookies schmecken ebenfalls gut;) Auf unserer Website verwenden wir Cookies (nicht zum Essen), um zu gewährleisten, dass diese Website für Sie benutzerfreundlich, interessant und so relevant wie möglich ist. Bitte lesen Sie sich unsere Cookie-Richtlinien gut durch. Indem Sie diesen zustimmen, signalisieren Sie, dass Sie die Richtlinien verstanden haben und damit einverstanden sind.